Wissenswertes zum Thema Brennholz

Herkunft:

 

Unser Brennholz wird aus Bäumen aus dem nahen Umkreis um Schöllkrippen hergestellt.

Wir setzen auf kurze Transportwege und lokale Aufarbeitung von heimischem Holz.

 

Holzarten:

 

Wir verarbeiten hauptsächlich Buchen- und etwas Eichenholz.

Diese Holzarten haben einen sehr hohen Heizwert von ca. 4 kWh/kg und eignen sich durch die langanhaltende Wärme und geringe Aschebildung besonders gut zur Verbrennung im Kaminofen.

Buche eignet sich für den täglichen Gebrauch. Sie brennt gut an und hat ein schönes Flammenbild.

Eiche brennt etwas langsamer ab als Buche und hat somit eine länger anhaltende Wärme mit viel Glut.

Eine Mischung der Holzarten ist somit für den jeweiligen Tag vorteilhaft.

 

Feuchtigkeit:

 

Das Brennholz hat eine Feuchtigkeit von unter 20% und eignet sich somit zum sofortigen Verbrennen. Sollten Sie nasses Holz benötigen welches Sie selbst trocknen wollen, können Sie dies selbstverständlich auch von uns beziehen.

 

Technisch getrocknetes Brennholz:

 

Wenn Sie besonderes Augenmerk auf erstklassige Qualität legen können wir Ihnen auch technisch getrocknetes Brennholz anbieten. Hierbei wird das Holz in einem Trocknungscontainer mit Warmluft getrocknet. Das hat den Vorteil, dass das Holz frei von Ungeziefer ist und auch eine schönere Optik hat. Das Brennverhalten ist zudem etwas gleichmäßiger als bei luftgetrocknetem Holz. Wenn Sie hieran Interesse haben können Sie sich gerne an uns wenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nicht immer auf Lager ist.

 

Länge:

 

Da wir das Holz als Meterscheite trocknen, muss die gewünschte Länge durch 100 cm teilbar sein.

Aus diesem Grund ist die Scheitlänge normalerweise 25, 33 oder 50 cm und kann von Ihnen individuell gewählt werden. Auch Zwischengrößen sind selbstverständlich möglich, jedoch müssen Sie bitte berücksichtigen, dass es dann ein kurzes Reststück geben wird. Bitte beachten Sie auch, dass die bestellte Scheitlänge die Maximallänge ist und es beim Sägen auch vorkommen kann, dass kürzere Stücke entstehen, welche Sie natürlich auch verbrennen können.

 

Maßeinheit:

 

Die Einheit für unser Brennholz ist Schüttraummeter (SRM). Dies ist vereinfacht ein Kubikmeter (1 x 1 x 1 m) mit lose geschütteten Scheiten in der Wunschlänge. Die Einheit Schüttraummeter hat den großen Vorteil, dass dies die einzige komplett nachvollziehbare Einheit ist. Sie können selbst bei der Lieferung das Volumen auf dem Anhänger nachmessen bzw. kontrollieren. Sie bezahlen somit auch wirklich nur das, was sie auch bekommen und keine Trocknungs- oder Aufmaßverluste.

 

Lieferung:

 

Gerne liefern wir Ihr Brennholz zu Ihnen nach Hause. Die Lieferung nach Schöllkrippen ist kostenlos. Pro Lieferung können maximal 6 SRM geliefert werden. Die Mindestmenge pro Lieferung sind 2 SRM.

Natürlich können Sie das Holz auch persönlich bei uns am Lager in Schöllkrippen abholen. Wir sägen es dann sofort auf Ihren Anhänger.

 

Preise:

 

Die aktuellen Preise finde Sie hier.

 

Scheitgröße und Qualität:

 

Wie Sie unten sehen können sind wir stets bemüht einen schönen Mix aus verschiedenen Scheitgrößen zu spalten. Somit ist zum Anzünden und auch zum Halten der Wärme alles dabei. Das abgebildete Holz trocknet nun 2 Sommer lang ist somit bis in den Kern hinein getrocknet und kann sofort nach der Lieferung verbrannt werden. Ein Nachtrocknen bei Ihnen entfällt.

Hier sehen Sie unsre IBC Gitterboxen mit 1,2 Schüttraummeter Inhalt. Mithilfe dieser Lagermethode als kurz gesägte Scheite ist es uns seit neustem auch möglich, dass das Holz nach nur einem Sommer bestens getrocknet ist.


Kontakt

Email: info@brennholz-bittel.de

Telefon: 0151/64622504

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.